Schalenetikettierung


 

Etikettiermaschinen für Feinkostprodukte

Haftetiketten geben Ihren Produkten den gewünschten Marktauftritt. So vielfältig wie Ihre Produkte sind die Ansprüche an geeignete Etikettiersysteme. Unsere erfahrenen Techniker und Ingenieure entwickeln und fertigen Etikettiermaschinen für Feinkostprodukte inkl. Fördertechnik und Produkthandling in verschiedenen Ausführungen. Je nach Anforderung können rechteckige oder runde Schalen, Becher und Siegelpackungen etikettiert werden. Die Etiketten können auf dem Deckel, an einer oder mehreren Seiten, über Eck oder auch am Boden appliziert werden. Sie können bereits vorgedruckt sein oder noch mit variablen Informationen ergänzt werden oder sie sind blanko und werden komplett im Thermotransfer- oder Thermodirekt-Verfahren bedruckt.

Die Schalen-Etikettiermaschinen können als separate Maschine für eine manuelle Zu- / Abführung ausgelegt werden oder in einen vollautomatischen Verpackungsprozess integriert werden. Für einen unterbrechungsfreien Durchfahrbetrieb ohne Produktionsstopp, liefern wir auch Schalen-Etikettierer in Tandemausführung. Der Etikettierer, der als erstes seine Betriebsbereitschaft erreicht, führt die Etikettierung der Produkte aus. Sollte es bei diesem Gerät zu ein Materialmangel oder einer Störung kommen, wird automatisch auf das andere System umgeschaltet und die Etikettierung fortgesetzt.


 

Schalen - Etikettierung

Schalen-Etikettieranlage SRD-ALX

Schalen - Etikettierung

Etikettiermaschine für Feinkostprodukte

Schalen - Etikettierung

Schalenetikettierung von oben und unten

 

Einen besonderen Vorteil bietet die Farbbandsparautomatik - es wird nur so viel Farbband verbraucht, wie nötig - das spart enorme Kosten. Das Etikett eines Premium-Feinkost Produzenten ist ca. 300 mm lang, davon sind 200 mm vorgedruckt.100 mm werden mit MHD, Charge, Inhaltsangaben und dem EAN 13 Barcode Inline bedruckt. Der Kunde spart 2/3 seiner bisherigen Kosten ein.

Optionen:

  • Bodenetikettierer
  • Druckmodule zum Eindruck variabler Informationen
  • Produktvereinzelung
  • Fördertechnik
  • Etikettenkontrolle
  • Produktauswerfer
  • Schutzgehäuse

Steuerung:

  • Mikrokontrollersteuerung mit 4,3, TFT-Touchpanel
  • Klarschriftanzeige von Statusmeldungen
  • Einfache Parametrisierung der Maschinenfunktionen
  • Optional als Siemens S7
  • Optional als Feldbus-Slave für die direkte Integration in eine SIEMENS Profibus-DP-Umgebung

Becheretikettierung

AKTUELLE THEMEN RUND UM DIE ETIKETTIERTECHNIK


 Sie möchten weitere Informationen?

Telefon 04533 / 209 84 22 · Email info@jrdruck-srd.de · Internet www.jrdruck-srd.de

Vertretung von: Drucksysteme Janz & Raschke GmbH und SRD Maschinenbau GmbH 

IMPRESSUM
  SITEMAP

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen