Becheretikettierung


Dekoration mit Originalitätsverschluss

Die Becheretikettiermaschine SRD-eco 200 ist für den kleinen bis mittleren Leistungsbereich bis 70 Stck. / min entwickelt worden. Sie etikettiert gefüllte und verschlossene Kunststoffbecher im Feinkostbereich von oben in die Vertiefung des Deckels. Das Etikett wird auf einen Vakuumstempel, der die Negativform des Deckels hat, gespendet. Dieser appliziert das Etikett so, dass die Laschen anschließend durch eine Andrückstation seitlich angelegt werden. Die Genauigkeit beträgt dabei +/- 1 mm.

Die Becheretikettiermaschine SRD-eco 200 liefern wir auch in Tandemausführung. Der Etikettierer, der als erstes seine Betriebsbereitschaft erreicht, führt die Etikettierung der Produkte aus. Sollte es bei diesem Gerät zu ein Materialmangel oder einer Störung kommen, wird automatisch auf das andere System umgeschaltet und die Etikettierung fortgesetzt. So ist ein Durchfahrbetrieb ohne Produktionsstopp gewährleistet.

Becheretikettierung

Becher-Etikettiermaschine SRD-eco200

Optionen:
 

  • Bodenetikettierer
  • Druckmodule zum Eindruck variabler Informationen
  • Produktvereinzelung
  • Fördertechnik
  • Etikettenkontrolle
  • Produktauswerfer
  • Schutzgehäus

Steuerung:

  • Mikrokontrollersteuerung mit 4,3, TFT-Touchpanel
  • Klarschriftanzeige von Statusmeldungen
  • Einfache Parametrisierung der Maschinenfunktionen
  • Optional als Siemens S7
  • Optional als Feldbus-Slave für die direkte Integration in eine SIEMENS Profibus-DP-Umgebung

Becheretikettierung

AKTUELLE THEMEN RUND UM DIE ETIKETTIERTECHNIK


 Sie möchten weitere Informationen?

Telefon 04533 / 209 84 22 · Email info@jrdruck-srd.de · Internet www.jrdruck-srd.de

Vertretung von: Drucksysteme Janz & Raschke GmbH und SRD Maschinenbau GmbH 

IMPRESSUM
  SITEMAP

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen