Palettenetikettierung bei Kühne + Nagel


 

Anwendungsbericht über vollautomatische Palettenetikettierung
bei Kühne + Nagel

 

kuehne

Mit über 56.000 Mitarbeitern an 900 Standorten in mehr als 100 Ländern zählt die Kühne + Nagel - Gruppe zu einem der weltweit führenden Logistikunternehmen. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen See- und Luftfracht, Kontraktlogistik und Landverkehre mit klarer Ausrichtung auf die Bereitstellung von IT-basierten Logistik- und Supply Chain Management-Dienstleistungen.

Die Kontraktlogistik für einen großen Kosmetikhersteller erfolgt durch vollautomatische Lagerroboter, die die Waren aus dem Hochregallager kundenspezifisch auf Paletten packen und über die Förderanlage der Versandabfertigung zuführen.

Gesucht: Palettenetikettierer mit Know How
Direkt an der Kreuzung der bestehenden Förderanlage sollte das neue Etikettiersystem bei Kühne + Nagel zum Einsatz kommen. Diese Anforderung stand zusammen mit einer Applikationstechnik, die das Etikett auf den verschiedenen Untergründen (Pappen, Folien, Netze) sicher haften lässt, ganz oben. Ziel war es nun, ein System zur vollautomatischen Etikettierung aller Paletten zu finden, das ein A6-Etikett auf voll oder auch nur einlagig bepackte Paletten aufbringen kann und sich in die bestehende Anlage integrieren lässt.

Gefunden: SRD Maschinenbau GmbH als leistungsstarker Partner
Bei der Suche nach dem geeigneten Lieferanten standen der beste technische Vorschlag, die beste wirtschaftliche Lösung und die zeitnahe Umsetzung im Vordergrund. Vorschläge und Angebote wurden von den namhaftesten Anbietern für Etikettiertechnik eingeholt. Die Auswahl fiel auf die SRD-Maschinenbau GmbH, die in kurzer Zeit die Anforderungen von Kühne + Nagel verstanden und umgesetzt hatten. Schon bei der Präsentation unseres Systems und unserem Lösungsvorschlag waren die Verantwortlichen von den Vorteilen angetan, erläutert Andreas Seils, Vertreter von SRD Maschinenbau.
Der Standard-Palettenetikettierer SRD-A128 mit seinen spezifischen Eigenschaften, erweitert um die projektspezifischen Anpassungen, die die Anforderungen von Kühne + Nagel erforderten, und die entsprechenden Referenzen, gaben dann den Ausschlag, sich für SRD zu entscheiden.
Palettenetikettierer SRD-A128

Palettenetikettierer SRD-A128


Palettenetikettierer

Der Palettenetikettierer SRD-A128 druckt und appliziert Etiketten bis zum Format DIN A5 auf die Stirn- und / oder Seitenfläche einer beladenen Palette oder anderer Gebinde und ermöglicht damit eine GS1-konforme Produktauszeichnung. Er verfügt über pneumatische Verfahrachsen und kann so bis zu drei Seiten einer Palette etikettieren. Die Etiketten werden unmittelbar vor dem Appliziervorgang mit individuellen Daten bedruckt. Hierfür setzen wir Druckmodule der führenden Hersteller AVERY DENNISON / Novexx, CAB, SATO, VALENTIN oder ZEBRA ein.

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere Palettenetikettierer
 

AKTUELLE THEMEN RUND UM DIE ETIKETTIERTECHNIK


 Sie möchten weitere Informationen?

Telefon 04533 / 209 84 22 · Email info@jrdruck-srd.de · Internet www.jrdruck-srd.de

Vertretung von: Drucksysteme Janz & Raschke GmbH und SRD Maschinenbau GmbH 

IMPRESSUM
  SITEMAP

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen